Der Unternehmensleitung ist die Mitarbeiterfürsorge und die Produktqualität ein wichtiges Anliegen. Dazu gehört auch die Büros, Besprechungs-,Kühl- und Lagerräume zu entstören und harmonisieren um eine optimale Arbeitsatmosphäre zu schaffen."

Das Handelskontor Willmann ist seit über 30 Jahren regionaler Großhandel für Naturkost mit besonderer Frischekompetenz. Die Unternehmensvertreter verstehen die Aufgabe des Unternehmens als „Herzorgan“ im Handelsprozess, d.h. es will wahrnehmend, versorgend, vermittelnd und ausgleichend zwischen den Erzeugern und Konsumenten tätig sein. 190 Mitarbeiter der Kooperation Hako-Pax An versorgen ca. 700 Kunden mit hochwertigen Demeter- und Bioprodukten versorgt. Das Firmengebäude in Vaihingen-Enz „Haus ARGO“, wurde bereits vor 20 Jahren nach ökologischen Gesichtspunkten konzipiert. Es ist das größte gewerbliche Holzgebäude in Ba-Wü und steht auf 116 Energiepfählen, die im Frühling und Herbst die gesamte Wärmeversorgung gewährleisten. Büros und Aufenthaltsräume sind mit Naturholz und die Wände mit Naturfarben gestaltet.

Als Großhändler von hochwertigen Demeter- und Bioprodukten hatte das Handelskontor Willmann das Anliegen, die Büros, Besprechungs-,  Kühl- und Lagerräume optimal zu entstören und harmonisieren.

Mit den durchgeführten ReLux Maßnahmen wurde einerseits auf die energetische Situation in den Zirkulations-, Lagerungs- und Verpackungsräumen eingegangen. Andererseits konnte damit in den Büro- und Besprechungsräumen für ein ausgewogeneres Raumklima gesorgt werden.

Besucher des Hauses beschreiben die Stimmung im Haus als angenehm warm und licht. Die Atmosphäre in den Kühlräumen, ist positiver und menschlich wärmer. In den Lager- und Büroräumen kann insgesamt eine mehr freundliche, ausgleichende Atmosphäre mit anregenden Kräften wahrgenommen werden.